Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
NEU
Single Rope Technique (SRT)
UNSERE EMPFEHLUNG ZUR VORBEREITUNG AUF DEN B-KURS
Seilklettertechnik-A Auffrischung/ Vorbereitungskurs SKT-B
NEUES SEMINAR
Baumfachliche Baubegleitung
UNSERE EMPFEHLUNG ZUR VORBEREITUNG AUF DEN B-KURS
Seilklettertechnik-A Auffrischung/ Vorbereitungskurs SKT-B

Baumkletterer- und Baumpflege-Kurse

Freitag 20.09.2019 12:28 Uhr

Motorsägenkurs ASBaum-II

Aktuelle Termine

Beschreibung

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die zu zweit mit der Motorsäge in der Hubarbeitsbühne ohne Trenngitter gefährliche Baumarbeiten ausführen wollen.

Inhalte

Der Lehrgang beinhaltet unter anderem:
- Sicherer Umgang mit der Hubarbeitsbühne
- Anforderungen der Unfallverhütung
- Sicherungsmaßnahmen im Korb (2 Personen)
- Hubarbeitsbühne und andere Aufstiegsmöglichkeiten
- Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen in der Hubarbeitsbühne ohne SKT
- Einsatzmöglichkeiten für Hubarbeitsbühnen, Grundkenntnisse, Auswahl
- Einsatz von Abseiltechnik (Rigging) zum Absetzen von Ast-, Kronen- und Stammteilen
- Theoretische und praktische Prüfung des vermittelten Wissens

Voraussetzung

- Mindestalter 18 Jahre
- Gültige Arbeitsmedizinische Untersuchung zum Nachweis der Tauglichkeit/ Eignung bzw. Tauglichkeit für "Gefährliche Baumarbeiten"/ "Arbeiten mit Absturzgefahr" gemäß § 2 VSG 4.2 SVLFG
- Motorsägenfachkunde ASBaum-I
- Persönliche Schutzausrüstung

Ausrüstung

Für den ASBaum-II Lehrgang benötigen Sie folgende Ausrüstung:

  • Schnittschutzhose
  • Schnittschutzjacke (Schnittschutz im Bauch- und Armbereich)
  • Schnittschutzschuhe
  • Helm mit Gesichts- und Gehörschutz
  • Schutzbrille
  • Schnittschutzhandschuhe + Schutzhandschuhe

Die Ausrüstung muss mindestens der Schutzklasse 1 entsprechen.

Bringen Sie gerne Ihre eigene Motorsäge und Abseilausrüstung mit.

zurück