Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
UNSERE EMPFEHLUNG ZUR VORBEREITUNG AUF DEN B-KURS
Seilklettertechnik-A Auffrischung/ Vorbereitungskurs SKT-B
NEUES SEMINAR
Baumfachliche Baubegleitung
NEUES SEMINAR
Baumfachliche Baubegleitung

Baumkletterer- und Baumpflege-Kurse

Freitag 06.12.2019 07:29 Uhr

Motorsägenkurs ASBaum-II

Aktuelle Termine

Kurskosten: EUR 700 ,00   ab dem 01.01.2020   EUR 740,00    1 umsatzsteuerfrei

Beschreibung

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die zu zweit mit der Motorsäge in der Hubarbeitsbühne ohne Trenngitter gefährliche Baumarbeiten ausführen wollen.

Inhalte

Der Lehrgang beinhaltet unter anderem:
- Sicherer Umgang mit der Hubarbeitsbühne
- Anforderungen der Unfallverhütung
- Sicherungsmaßnahmen im Korb (2 Personen)
- Hubarbeitsbühne und andere Aufstiegsmöglichkeiten
- Arbeitseinsätze unter Praxisbedingungen in der Hubarbeitsbühne ohne SKT
- Einsatzmöglichkeiten für Hubarbeitsbühnen, Grundkenntnisse, Auswahl
- Einsatz von Abseiltechnik (Rigging) zum Absetzen von Ast-, Kronen- und Stammteilen
- Theoretische und praktische Prüfung des vermittelten Wissens

Voraussetzung

- Mindestalter 18 Jahre
- Gültige Arbeitsmedizinische Untersuchung zum Nachweis der Tauglichkeit/ Eignung bzw. Tauglichkeit für "Gefährliche Baumarbeiten"/ "Arbeiten mit Absturzgefahr" gemäß § 2 VSG 4.2 SVLFG
- Motorsägenfachkunde ASBaum-I
- Persönliche Schutzausrüstung

Ausrüstung

Für den ASBaum-II Lehrgang benötigen Sie folgende Ausrüstung:

  • Schnittschutzhose
  • Schnittschutzjacke (Schnittschutz im Bauch- und Armbereich)
  • Schnittschutzschuhe
  • Helm mit Gesichts- und Gehörschutz
  • Schutzbrille
  • Schnittschutzhandschuhe + Schutzhandschuhe

Die Ausrüstung muss mindestens der Schutzklasse 1 entsprechen.

Bringen Sie gerne Ihre eigene Motorsäge und Abseilausrüstung mit.

zurück