Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Die SVLFG erhöht für Ihre Mitglieder den Zuschuss auf 105€!
Motorsägenkurs - AS Baum I
HAMM
SKT-A-Kurs
UNSERE EMPFEHLUNG ZUR VORBEREITUNG AUF DEN B-KURS
Seilklettertechnik-A Auffrischung/ Vorbereitungskurs SKT-B
Die SVLFG erhöht für Ihre Mitglieder den Zuschuss auf 105€!
Motorsägenkurs - AS Baum I
Die SVLFG erhöht für Ihre Mitglieder den Zuschuss auf 105€!
Motorsägenkurs - AS Baum I
Die SVLFG erhöht für Ihre Mitglieder den Zuschuss auf 105€!
Motorsägenkurs ASBaum-II
Die SVLFG erhöht für Ihre Mitglieder den Zuschuss auf 105€!
Motorsägenkurs - AS Baum I
AUFBAUSEMINAR
Praktische Bodenkunde für Baumfachleute - Teil 2
NEUES SEMINAR
Baumfachliche Baubegleitung

Baumkletterer- und Baumpflege-Kurse

Montag 06.04.2020 22:48 Uhr

Artenschutz

Aktuelle Termine

Kurskosten: EUR 150+28,50,00 2 umsatzsteuerpflichtig

Beschreibung

Das Tagesseminar soll Baumpflegern und Baumkontrolleuren, aber auch Naturschützern und Interessierten die artenschutzrechtlichen Grundlagen zum allgemeinen und besonderen Artenschutz vermitteln. Bäume als wichtiges Habitat für verschiedene Tierarten werden erläutert und die Habitatansprüche von typischen baumbewohnenden Tierarten vorgestellt. Die Vereinbarkeit von Artenschutzrecht und Baumpflege wird dargelegt und über die Verkehrssicherheit vs. Artenschutz diskutiert. Es werden Fallbeispiele vorgestellt und durch Exkursionen den Teilnehmern nahegebracht.

 

Inhalte

- Rechtliche Grundlagen (Allgemeiner, Besonderer Artenschutz, Bundesnaturschutzgesetz
- Habitat Baum
- Ökologie und Habitatansprüche von Tierarten im/am Baum
- Wie erkennt man einen Habitatbaum?
- Schnittzeiten im Einklang mit dem Artenschutzrecht
- Schutz und Erhalt - Verkehrssicherheit vs. Artenschutz
- Praxisbeispiele (Exkursion)

 

zurück